Deutscher Controlling Congress (DCC)

Der Deutsche Controlling Congress (DCC) ist eine von Prof. Dr. Thomas Reichmann institutionalisierte Informationsbörse, die es sich zum Ziel gemacht hat, den Gedanken- und Informationsaustausch mit namhaften Wissenschaftlern, Politikern und Praktikern zu fördern.

 

Zur Zielgruppe des Congresses gehören alle Führungskräfte in den Unternehmen, die in Ihrer Arbeit Controllingfunktionen wahrnehmen. Dabei findet innerhalb der Congresssequenzen eine gezielte Ansprache sowohl von Großunternehmen, Dienstleistern und mittelständischen Unternehmen statt, um eine konsequente Präsentation individueller Problembereiche zu gewährleisten.

 

Es werden moderne Controlling-Konzepte, deren praktische Relevanz, sowie DV-technische Lösungsmöglichkeiten präsentiert, die in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen erfolgreich genutzt werden bzw. übernommen werden können. Fachkundige Experten aus der Praxis und Wissenschaft referieren über neueste Entwicklungen und diskutieren diese mit den Teilnehmern des Congresses.

 

Referenten der letzten Congresse (1986-2008) waren u.a.:

 

Prof. Dr. Kurt Biedenkopf, Otto Graf Lambsdorff, Gerhard Schröder, Dr. Günter Rexrodt, Prof. Dr. h.c. Karlheinz Hornung (Vorstand MAN), Dr. Michael Frenzel (TUI), Prof. Heinz-Werner Ufer (RWE Energy), Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer (Uni Duisburg-Essen), Rainer Beaujean (Vorstand Demag Cranes AG), Dr. Raphael Kübler (Deutsche Telekom AG), Ralf Guntermann (CFO Siemens AG)

 

 

GfC e.V.

Aktuelles

Seminar "Modernes Controlling und IT-gestützte Lösungen für den Mittelstand"

 

Dortmund,

Parkhotel Wittekindshof

7. November 2018

Seminar "Erfolgsplanung und Risikosteuerung für den Mittelstand"

 

Dortmund,

Parkhotel Wittekindshof

15. November 2018

Weitere Auskunft zu Seminar sowie Anmeldung erteilt:

 

Mandy Bigalk
Office Managerin

Telefon  0231 / 75897 - 17

E-Mail   bigalk@cic-do.de

 

Oder Sie können sich online anmelden:

Online-Seminar-Anmeldung